Behandlungen

Neben der Grundbehandlung bieten wir auch spezialisierte medizinische Fußpflegebehandlungen für den diabetischen Fuß, den onkologischen Fuß, den spastischen Fuß, den geriatrischen Fuß und den rheumatischen Fuß an. Schließlich können Sie uns für Laserbehandlungen mit Low Level Laser Technik, Spangentechnik für einwachsende Zehennägel und Nagelreparatur & -regulierung mit Gel für einen Traumanagel kontaktieren.

Was machen wir während der Behandlung?

Eine Pediküre-Behandlung besteht aus mehreren Schritten:
Die Füße werden desinfiziert und dann werden die Nägel geschnitten. (Der normale Nagellack wird entfernt, bei Gelnagellack ist dies leider nicht möglich.)  Dann behandle ich Hühneraugen, Schwielen, Risse, eingewachsene Nägel und Warzen. Warzen sind ein hpv-Virus und ist eine eigene Geschichte. Danach werden Ihre Nägel und die Haut mit einer Wasserspray-Pediküre-Fräse poliert. Wiederum werden die Füße desinfiziert und schließlich eingecremt. All dies ist schmerzfrei!

Beratung während der Behandlung

Natürlich schaue ich mir die Schuhe und Socken an und werde Ihnen natürlich alle Informationen und Ratschläge geben, um zu verhindern, dass Ihre Fußprobleme wiederkehren.
Die Schritte bei spezialisierten Behandlungen des „Risikofußes“ wie Diabetes mellitus und Rheumafuß sind die gleichen, können aber durch ein Screening der Füße erweitert werden. Eine mögliche Überweisung an andere Disziplinen kann bei der Beratung mit einbezogen werden.

 

Medizinische Fußpflege Salon Aangenaam ist affiliiert mit- und ist Kooperationspartner von:

Lasercare